Himbeer-Vanille-Torte (Frau Holle Kuchen)

Himbeer-Vanille-Torte (Frau Holle Kuchen)

 

…für den Teig:

  • 450g Mehl
  • 475g Zucker
  • 4 Eier
  • 150ml Sonnenblumenöl
  • 250ml Mineralwasser (Sprudel)
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 2 Vanilleschoten

…für den Himbeer-Spiegel:

  • 500g Himbeeren
  • 2 Pck. Tortenguss, rot
  • 4 EL Zucker
  • 500ml Wasser

…für die Sahneschicht:

  • 400ml Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • (Alternativ kannst du auch eine weiße Torten-Schlagcreme verwenden.)

…außerdem:

  • 100g weiße Schokolade

 

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Schokolade fein raspeln.
  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen.
  • Das Mark der Vanilleschoten herauskratzen, mit dem Zucker vermischen.
  • Die Eier, den Zucker mit dem Vanillemark, das Öl und das Wasser in einer Schüssel cremig schlagen.
  • Das Mehl-Backpulver-Gemisch darüber sieben und mit dem Handmixer unterrühren.
  • Den Teig auf das Blech verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe).
  • Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen.
  • Die Himbeeren waschen, vorsichtig trocken tupfen und mit einem Stabmixer fein pürieren.
  • Das Himbeerpüree durch ein Sieb ziehen, damit keine Kerne mehr darin sind.
  • Den Tortenguss mit dem Zucker und dem Wasser nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Leicht abkühlen lassen und das Himbeerpüree unterrühren.
  • Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen.
  • Einen rechteckigen Tortenring um den Tortenboden spannen.
  • Den Himbeerguss darauf verteilen und fest werden lassen.
  • Danach die Sahne daraus verteilen und mit Schoko-Flocken oder Kokosraspeln bestreuen.